Versprechensfeier in Bamberg

Am 8. August, zum Hochfest des hl. Vaters Dominikus, legten ein Mitglied der Dominikanischen Laiengemeinschaft am Hl.-Grab-Kloster in Bamberg das dreijährige und ein Mitglied das Versprechen auf Lebenszeit ab, nach der Regel der Domminikanischen Laien zu leben. Die Feier fand im Rahmen eines von Erzbischof Ludwig Schick zelebrierten Festgottesdienstes zum 800-jährien Jubiläum unseres Ordens statt.

p1010717 p1010693

versprechen-in-bamberg

*Dieser Artikel ist im Fränkischen Tagblatt erschienen

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.