Versprechensfeier in Regensburg

Antonia Genovich

Am 7. August 2016 durfte ich, W. Antonia Katharina Genovich, in der Regensburger Heilig-Kreuz-Kirche im Rahmen der Vesperandacht des Dominikusfestes mein dreijähriges Versprechen als Laiendominikanerin ablegen. Das Versprechen nahm unsere geistliche Assistentin Sr. Marina Dirks entgegen in Anwesenheit unseres Moderators Ludwig Gauderer, unserer Regensburger Dominikanischen Laiengemeinschaft und aller Nonnen des Dominikanerinnenklosters Heilig Kreuz. Nach der Feier fanden wir uns alle in den Räumlichkeiten des Klosters zu einem informellen und freundlichen Austausch zusammen. Die Schwestern des Klosters begrüßten mich mit einem wunderbar gesungenen Lied, was mich besonders berührte. Auch für alle Glückwünsche und Sympathiebekundungen öchte ich mich herzlich bedanken. Nun habe ich die letzte Vorstufe eines lang ersehnten Ziels erreicht und bin dankbar dafür, meinen Glauben als Laie in der Dominikanischen Familie nach der Regel des Hl. Dominikus leben zu dürfen.

This entry was posted in Uncategorized and tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.