Monthly Archives: Februar 2014

Johannes von Fiesole

Otto Knille, 1863: Fra Angelico bei der Arbeit im Kloster San Marco Am 18. Februar gedenkt der Dominikanerorden des seligen Johannes von Fiesole, genannt Fra Angelico. Johannes, um 1400 in Vicchio bei Florenz geboren, erlernte in seiner Jugend das Malerhandwerk. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Ein Brief vom Ordensmeister

In Vorbereitung auf das große Ordensjubiläum 2016 ist 2014 das Jahr der Dominikanischen Laien. Dies hat der Ordensmeister Bruno Cadoré zum Anlass genommen, uns einen Brief zu schreiben, den wir hier in der englischen Übersetzung veröffentlichen. Der Brief ist außerdem … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Jordan von Sachsen

Am 13. Februar gedenkt der Dominikanerorden des seligen Jordan von Sachsen, erster Nachfolger des hl. Dominiks als Generalmagister des Ordens Jordan, um 1185 in Burgberg, Grafschaft Dassel (Weserbergland) geboren, kam mit etwa 25 Jahren als Student nach Paris. Als er … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Reginald von Orleans

Am 12. Februar gedenkt der Predigerorden des seligen Reginald von Orleans. Um 1180 wurde Reginald im Bistum Orleans geboren. Er war Lehrer des Kirchenrechts in Paris und kam als Kanoniker an die Kollegiatskirche Saint Aignan in Orleans. Auf einer Reise … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Katharina de‘ Ricci

Am 4. Februar gedachte der Predigerorden der hl. Katharina de‘ Ricci. Alessandra Lucrezia Romola de‘ Ricci, Tochter einer in Politik und Handel von Florenz bedeutenden Familie, wurde 1522 geboren. Ihre erste religiöse Erziehung erhielt sie bei den Benediktinerinnen von Monticelli. Schon … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment