Monthly Archives: Dezember 2018

Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren!

Es geschah aber in jenen Tagen, dass Kaiser Augustus den Befehl erließ, den ganzen Erdkreis in Steuerlisten einzutragen.  Diese Aufzeichnung war die erste; damals war Quirinius Statthalter von Syrien.Da ging jeder in seine Stadt, um sich eintragen zu lassen. So zog auch … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged | Leave a comment

ECLDF-Adventskranz: Weihnachtskerze

Nun ist doch heute noch einmal ein Beitrag gekommen, nämlich aus Litauen, der beschreibt, wie die litauischen Laiendominikaner in das Weihnachtsgeheimnis eintreten. Von Frau Monika Kareniauskaité OP Eine Zeit der Paradoxe – ein Paradigmenwechsel: Der litauische laiendominikanische Art in das … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

ECLDF-Adventskranz – 4. Kerze

Der letzte Beitrag des ECLDF-Adventskranzes stammt aus den Provinzen von Deutschland und Österreich    

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

O Emmanuel

23.Dezember: O Emmanuel, Gott mit uns, unser König und Lehrer, du Hoffnung und Heiland der Völker: Komm, eile und schaffe uns Hilfe, du unser Herr und unser Gott! Die letzte O-Antiphon fasst noch einmal zusammen, was in den vergangenen Tagen … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

O Rex Gentium

22.Dezember: O Rex Gentium, o König aller Völker, ihre Erwartung und Sehnsucht; Schlussstein, der die Gegensätze eint: Komm und errette den Menschen, den du aus Erde gebildet hast! Wir tun uns heute schwer mit der Vorstellung des Königtums Christi. Zu … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

O Oriens

21. Dezember: O Oriens, o Morgenstern, Glanz des unversehrten Lichtes, der Gerechtigkeit strahlende Sonne: Komm und erleuchte, die da sitzen in Finsternis und im Schatten des Todes. „Das Volk, das im Dunkel lebt, sieht ein helles Licht; über denen, die … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

O Clavis David

20.Dezember: O Clavis David, o Schlüssel Davids, Zepter des Hauses Israel – du öffnest, und niemand kann schließen, du schließt, und keine Macht vermag zu öffnen: komm und öffne den Kerker der Finsternis und die Fesseln des Todes! Schlüssel, ein … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

O Radix Jesse

19.Dezember.: O Radix Jesse, o Spross aus der Wurzel Jesse, gesetzt zum Zeichen für die Völker – vor dir verstummen die Herrscher der Erde, dich flehen an die Völker: komm und errette uns, erhebe dich, säume nicht länger. Christus, der … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

O Adonai

18.Dezember: O Adonai, Herr und Führer des Hauses Israel – im flammenden Dornbusch bist du Mose erschienen und hast ihm auf dem Berg das Gesetz gegeben: komm und befreie uns mit deinem starken Arm. Adonai – der Gottesname war dem … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

O Sapientia

17. Dezember: O Sapientia , o Weisheit, hervorgegangen aus dem Mund des Höchsten – die Welt umspannst du von einem Ende zum andern, in Kraft und Milde ordnest du alles: Komm und offenbare uns den Weg der Weisheit und Einsicht. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment