Die überregionalen Treffen

Die Dominikanischen Laien unserer Provinz treffen sich mindestens einmal im Jahr zu überregionalen Veranstaltungen. Seit 2007 finden jährliche Studientage statt. Obgleich die Studientage öffentlich sind, finden sie auch großen Anklang bei den Mitgliedern der Dominikanischen Laiengemeinschaften unserer Provinz.

Seit 2017 gibt es außerdem gemeinsame Studientage mit Laiendominikanern der Ordensprovinz Teutonia (linksrheinisch, Nord- und Ostdeutschland) statt. Darüberhinaus finden regelmäßig regionale und überregionale Treffen der ganzen Ordensfamilie (Brüder, Nonnen, Apostosche Schwestern und Laien) statt.

Aus diesen Initiativen hat sich ein Geflecht gemeinsamer und jährlich wiederkehrender Aktivitäten der Dominikanischen Laien in unserer Provinz und darüber hinaus entwickelt, das in Zukunft hoffentlich mehr und mehr vertieft werden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.