Assoziierte Gemeinschaften

Außer den Gruppen und Fraternitäten der Dominikanischen Laiengemeinschaften (DLG) gibt es die sogenannten assoziierten Gemeinschaften, die keine oder nur zeitlich begrenzte Versprechen ablegen, die jedoch vom Charisma des hl. Dominikus und seines Ordens inspiriert einer dominikanischen Berufung folgen wollen. Oft entstehen sie im Umfeld eines dominikanischen Klosters. Auf internationaler Ebene sind besonders die Internationalen Dominikanischen Volontäre (Dominican Volunteers International, DVI) und die Internationale Dominikanische Jugendbewegung (International Dominican Youth Movement, IDYM) zu nennen. In unserer Provinz gibt es assoziierte dominikanische Gemeinschaften in Wien,  in Wien-Hacking und in Konstanz am Dominikanerinnenkloster Zoffingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.