Eine Ikone auf Reisen II

cuadro icono sto domingo roma

Felix Hernandez Mariano OP: Hl. Dominikus

Im November wurde an dieser Stelle bereits darüber berichtet, dass zur Vorbereitung auf das 800-jährige Ordensjubil-äum 2016 und weil innerhalb der neunjähri-gen Vorbereitung darauf 2014 das Jahr der Dominikanischen Laien ist, ein Bildnis des hl. Dominikus auf die Reise durch Europa geschickt wurde. Die Ikone wurde am 1. Oktober in Caleruega ausgesandt, reist jetzt durch verschiedene europäische Länder und ist dort jeweils bei den örtlichen Dominikanischen Laien-gemeinschaften zu Gast. Auf diese Weise soll sie eine geistliche Verbindung zwischen den europäischen Laiengemeinschaften herstellen. Sie wird Ende Mai 2014 beim Kongress des „European Council of Lay Dominican Fraternities“ in Bologna erwartet. Vom 2.-23. Februar ist die Ikone, aus Belgien kommend in Deutschland und wird von hier nach Tschechien weiterreisen.

Jetzt sind die Termine bekannt geworden, in denen die Dominikus-Ikone unsere Nachbarprovinz Teutonia besuchen wird. An den jeweiligen Orten sollen auch alle übrigen Zweige der Dominikanischen Familie mit einbezogen werden:

Liege/Lüttich Samstag 01.02.2014 16:00 Uhr Vesper

Aachen Dienstag 04.02.2014 17:00 Uhr Vesper

Düsseldorf Mittwoch 12.02.2104 18:00 Hl. Messe

Speyer Samstag 08.02.2014 15:30 Uhr Thematische Einheit, 17:45 Uhr Vesper

Köln Sonntag 09.02.2104 11:00 Uhr Hl. Messe

Hamburg Samstag 15.02.2014 17:00 Uhr Hl. Messe, Dominikus Vesper

Berlin Freitag 21.02.2014 (17:00 Anbetung),
18:00 Dominikus Vesper, 18:30 Hl. Messe

Bei Interesse bitte im Kommentarbereich anfragen, wir stellen dann einen Kontakt her.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.