Der Ordensmeister lädt die Dominikanische Familie zum „Triduum der Buße“ vom 4. bis 6. Oktober 2020 ein. 

Am 7. Oktober 2020, dem Fest des Heiligen Rosenkranzes, wird die dominikanische Familie aufgerufen, um 20.00 Uhr in ihrer Ortszeit den Rosenkranz zu beten. 

„Wir bieten Gott diese Tage die Buße und das Gebet an: im Gedenken für diejenigen, die während der Pandemie gestorben sind, für ihre Hinterbliebenen, für diejenigen, die weiterhin unter den Auswirkungen der Pandemie leiden, und für diejenigen, die arbeiten um ihr Leiden zu lindern. „

fr. Gerard Timoner OP Ordensmeister
Ordo Praedicatorum

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.