Provinzstudientag in Landsberg am Lech

Am Wochenende vom 14.-16. November fand der mittlerweile schon traditionelle Provinzstudientag der Dominikanischen Laien statt, diesmal im Kloster der Dominikanerinnen zur Heiligsten Dreifaltigkeit in Landsberg am Lech und zu dem Thema „Gesundheit – Heil – Heiligkeit. Das Christentum als Heilsweg in der Verkündigung von heute“. Zum ersten Mal dauerte der Studien“tag“ ein ganzes Wochenende. Er begann am Freitagabend mit der hl. Messe und anschließender Vesper gemeinsam mit dem Konvent der Dominikanerinnen. Nach dem Abendessen und einer Vorstellungsrunde begann die inhaltliche Arbeit mit einem Vortrag von P. Dr. Paul Schäfersküpper, der ins Thema des Wochenendes einführte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P. Paul ging zunächst auf den schwer fassbaren  Begriff der Gesundheit und seine kontextabhängigen Definitionen ein  und wies auf die grundsätzlich heilsame Trennung von Religion und Medizin hin, die im christliche Kulturraum traditionell vorherrscht. Die folgende Diskussion befasste sich mit dem Sinn bzw der Sinnlosigkeit von krankheitsbedingtem Leiden nicht zuletzt im Zusammenhang der aktuellen Sterbehilfedebatte, mit der Möglichkeit der zustimmenden Annahme des Leidens, sowie mit dem für uns Heutige fremden Begriff des „Aufopferns“ des Leidens z.B. im Sinne einer Teilhabe am Leiden Christi.

Das Gespräch zu diesen und anderen Themen wurde anschließend im lockeren Rahmen weitergeführt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Samstag, Hochfest des hl. Albertus magnus, begann mit den Laudes gemeinsam mit den Schwestern. In einem zweiten Vortrag stellte P. Paul die Grundhaltung des hl. Dominikus und  Ereignisse in seinem Leben in den Kontext von Mit-Leiden, Barmherzigkeit, Heil und Heiligkeit. Dominikus verband in sich Actio und Contemplatio und lebte nach den alten dominikanischen Forderungen, dass das Erkennen der Zeichen der Zeit und das Hören auf sie, das Gebet und das Mitleid das Leben eines Christen bestimmen sollen. Das Mitleid(en) findet seinen Ausdruck in den sieben leiblichen Werken der Barmherzigkeit,  die Dominikus selbst über das Studium stellte, jedoch auch in den geistlichen Werken der Barmherzigkeit, die er zur wesentlichen Aufgabe seines Ordens bestimmte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In einer zweiten Einheit wurden in kleineren Gruppen einige der Heilungswunder Jesu besprochen und die Ergebnisse nach der Lesung der Texte im Plenum diskutiert. In den ausgewählten Perikopen handelt Jesus zwar spontan aus sich heraus, doch stehen seine Taten auch immer im größeren Kontext des Heils und verweisen auf das Handeln Gottes, das bereits angebrochenen Reich Gottes und auf die Notwendigkeit der Erlösung.

Am Nachmittag bestand die Möglichkeit , die Schönheiten von Landsberg zu erkunden, bevor noch ungelöste Fragen des Vormittags diskutiert werden konnten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf dem Weg in dieStadt: das Bayertor

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Detail im Bayertor

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Detail der Deckenbemalung in der Heilig-Kreuz-Kirche, einer ehemaligen Jesuitenkirche. Man achte auf den Lichtstrahl…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aufbauen zum Gruppenfoto vor der Kirchentür

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

und … fertig

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schutzmantelmadonna

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Hauptorgel

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

König David auf der Hauptorgel

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das ehemalige Kloster unserer Gastgeberinnen ist heute eine Seniorenresidenz

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

… und war noch früher ein Ursulinenkloster

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In der Klosterkirche

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Rathaus

Nach dem Stadtbummel und der Nachmittagseinheit trafen wir uns wieder zuMesse und Vesper in der Kirche

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

und nach dem Abendessen zu einem schönen Abend mit den Schwestern, denen wir noch einmal herzlich für ihre Gastfreundschaft danken.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sr. Antonia, die Ordensassistentin der Landsberger Gruppe

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zum Abschluss noch ein Gruppenfoto

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

This entry was posted in Uncategorized and tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.