Tag Archives: Dominikanische Laien

Versprechensfeier in Bamberg

Am 8. August, zum Hochfest des hl. Vaters Dominikus, legten ein Mitglied der Dominikanischen Laiengemeinschaft am Hl.-Grab-Kloster in Bamberg das dreijährige und ein Mitglied das Versprechen auf Lebenszeit ab, nach der Regel der Domminikanischen Laien zu leben. Die Feier fand … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

91. Todestag des seligen Pier Giorgio Frassati

  Pier Giorgio Frassati ist einer der Heiligen, von denen es Fotoaufnahmen gibt. Ein dynamischer junger Mann. 1901 in Turin geboren und 1925 dort gestorben. Ein kurzes, intensives Leben, ohne Halbherzigkeiten, jedoch auch mit vielen Kämpfen. Es war nicht gerade … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Ein Versprechen auf Lebenszeit

Am vergangenen Sonntag, den 17. Januar 2016, durfte ich (Felix Samuel Hoffmann) mein ewiges Versprechen als Laiendominikaner ablegen. Das bedeutet, dass ich den Rest meines Lebens nach der Regel des Hl. Dominikus für die Laien gestalten werde. Dieser Entscheidung gingen … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Neues über die Geschichte der Dominikanischen Laien

P. Augustine Thompson OP , Geschichtsprofessor an der Dominican School of Philosophy and Theology  (DPST) in Berkeley hat kürzlich einen sehr spannenden Vortrag über die Geschichte der Dominikanischen Laien gehalten. Leider ist der Vortrag in Englisch. Auf unserer Seite wird jedoch … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Gotteserfahrung?

So lautete der Titel  spannender Einkehrtage der Dominikanischen Laien am Wochenende vom 13.-15. November im Dominikanerinnenkloster zur Heiligsten Dreifaltigkeit in Landsberg am Lech, an dem auch die Postulanten des Brüderzweiges des Ordens teilnahmen. Die Tage in Landsberg waren eine intellektuelle Herausforderung, bei der … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , | Leave a comment

Gotteserfahrung? Einkehrtag der Dominikanischen Laien in Landsberg am Lech

Marc Chagall: Mose und der brennende Dornbusch Die schon einige Jahre bestehende Tradition der Dominikanischen Laien unserer Provinz, sich am Wochenende vor oder nach dem Hochfest des hl. Albertus Magnus zu versammeln, begann zunächst als zweiter provinzweiter Studientag. In den letzten … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , | Leave a comment

Der Provinzrat hat getagt

Während des zu Ende gehenden Wochenendes trat im Augsburger Heilig-Kreuz-Kloster erstmals der neue Provinzrat der Dominikanischen Laien unserer Provinz zusammen. Die Fraternitäten in Bamberg, Freiburg, Graz und Landsberg hatten je zwei Delegierte geschickt; aus der Gruppe im Aufbau in  Wien … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Konstituierende Sitzung des neuen Provinzrats

Die katholische Heiligkreuzkirche zu Augsburg Vom 10.-12. Juli 2015 tritt der neue Provinzrat der Dominikanischen Laien unserer Provinz im Dominikanerkloster Heilig Kreuz in Augsburg zu seiner konstituierenden Sitzung  zusammen. Die einzelnen Gemeinschaften haben während der letzten Wochen ihre Delegierten gewählt, die für die … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Neue Mitarbeiter für den Generalpromotor der Dominikanischen Laien

Nach Beratungen mit dem Ordensmeister hat P. Rui Carlos Lopez (Mitte), der Generalpromoter der Dominikanischen Laien, zwei Assistenten berufen, die in seinem Amt eng mit ihm zusammenarbeiten werden. Sie werden ihn bei Anfragen aus unterschiedlichen Laiengruppierungen unterstützen und ihn auf Besuchsreisen begleiten. P. Manolo … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Neuer Provinzpromotor für die Dominikanischen Laien

Am 18. November berief das Provinzkonsil P. Dr. Paul Schäfersküpper zum neuen Promotor für die Dominikanischen Laien unserer Provinz. Jetzt stellt er sich uns selbst vor. Biographie: 1949 wurde ich als achtes von dreizehn Kindern in Essen geboren und habe michmit … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment