Buchvorstellung in Fribourg

Am Donnerstag, dem 28. November 2019, wird an der Universität Freiburg im Üechtland im Hörsaal 3117 (Campus „Miséricorde“) um 17 Uhr 15 unter dem Titel „Dominikus von Caleruega „erneuern““ das neue Buch von Nicole Bériou und Bernard Hodel (Saint Dominique de l‘ordre des frères prêcheurs, témoignages écrits fin xiie–xive siècle, textes traduits, annotés et présentés par Nicole Bériou et Bernard Hodel, avec la collaboration de Gisèle Besson, Paris: Cerf, 2019, 1768 Seiten, ISBN 978-2-204-09756-7) in französischer Sprache vorgestellt. Der Anlass wird organisiert vom Lehrstuhl für mittelalterliche, moderne und zeitgenössische Kirchengeschichte und vom Institut «Heiliger Thomas von Aquin für Theologie und Kultur» der Universität. Alle sind zu diesem Anlass und dem darauf folgenden Umtrunk eingeladen.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.