November – Monat des Totengedenkens

Nun geht der November zu Ende – der Monat in dem wir besonders unserer Toten gedenken. Alle Zweige unseres Ordens sind gehalten, täglich für die verstorbenen Mitglieder zu beten. In diesem November hatten wir noch mehr als sonst Anlass dazu.

Verstorben ist aus unserer Provinz

am  13. November in Augsburg P. Mirco Saric im Alter von 78 Jahren

aus der Provinz Teutonia:

am 5. November in Berlin P. Burkhard Runne  im gesegneten Alter von 90 Jahren.

am  8. November am Gedenktag „Allerseelen des Ordens“ in Hamburg P. Rudolf Stertenbrink im Alter von 80 Jahren. Von schwerer Krankheit gezeichnet, lebte er zuletzt im Pflegeheim St. Elisabeth in Reinbek. am Gedenktag „Allerseelen des Ordens“. Er ist u.a. als Prediger und Autor spiritueller Bücher sehr bekannt geworden.

am 25. November in Münster P. Tiemo Rainer Peters im Alter von 79 Jahren. Der bekannte Theologe zählte als Schüler von Johann Baptist Metz zu den zentralen Protagonisten der neuen Politischen Theologie und hat auch für die Theologie der Orden (Buch „Zeit der Orden“) Wesentliches geleistet.

Der Herr schenke ihnen die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihnen.

Mögen sie ruhen in Frieden

Amen

 

This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.