Intermedium des Provinzrats

Am kommenden Wochenende trifft sich unser Provinzrat in Augsburg. Die Dominikanischen Laiengemeinschaften wählen alle vier Jahre Delegierte, die den Provinzrat bilden. Der Provinzrat wählt in seiner konstituierenden Sitzung das Präsidium das sein Amt für vier Jahre ausübt. Das Präsidium tritt mindestens einmal im Jahr zusammen, der Provinzrat alle zwei Jahre. Da zuletzt vor zwei Jahren gewählt wurde, ist jetzt Halbzeit. Grund genug, die Situation der DLG in unserer Provinz und die Arbeit der letzten beiden Jahre einer kritischen Analyse zu unterziehen und die der kommenden beiden Jahre zu planen.

Dabei werden wir unterstützt vom Promotor der Dominikanischen Laien unserer Provinz, P. Dr. Paul Schäfersküpper OP, der dem Rat als geborenes Mitglied angehört, von P. Provinzial Thomas Gabriel Brogl OP, und von Herrn Klaus Bornewasser OP. Klaus Bornewasser war lange Zeit Präsident der DLG unserer Nachbarprovinz Teutonia und ist derzeit sowohl der Stellvertreter der Präsidentin und das europäische Mitglied des Internationalen Rats der Dominikanischen Laiengemeinschaften (ICLDF). Wir sind sehr froh, dass er uns seine umfassende Erfahrung zur Verfügung stellt.

Gastgeber unserer Sitzung und der meisten Teilnehmer ist einmal mehr  der Augsburger Dominikanerkonvent, wofür wir uns sehr herzlich bedanken. Wi bitten um das Gebet unserer Mitglieder und Leser für dieses Ereignis.

This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.