Wahlen, Versprechen und Aufnahme in Freiburg

Am 1. April hat die Generalversammlung der Fraternität „ Jordan von Sachsen“ einen neuen Gruppenrat gewählt:

Melanie Delpech wurde als Gruppenleiterin bestätigt. Neue Stellvertreterin ist Alexandra Parusel. Zusätzlich wurden drei weitere Ämter im Gruppenrat besetzt: das des Schriftführers, des Beisitzers für die Öffentlichkeitsarbeit und des Beisitzers für die Ausbildung. Wir danken allen für ihre Bereitschaft, Verantwortung für die Zukunft der Fraternität zu übernehmen.

Der neue Gruppenrat

Nach der Versammlung legte Christoph Trinn im Rahmen einer Eucharistiefeier mit dem Freiburger Dominikanerkonvent das Versprechen ab, drei Jahre nach der Regel der Dominikanischen Laiengemeinschaft zu leben.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen durften wir einen neuen Novizen in die Fraternität aufnehmen. Wir gratulieren Christoph zu seinem Versprechen und heißen Horst herzlich willkommen ins Noviziat der Dominikanischen Laiengemeinschaft.

 

This entry was posted in Uncategorized and tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.