Die älteste Dominikanerin


Sr. Marie-Bernadette aus Dax in der Region Nouvelle-Aquitaine in Frankreich hat im Januar ihren 110. Geburtstag gefeiert und erwartete im April ihr 90. Professjubiläum als Nonne im Dominikanerorden. Nun ist sie am Fest des hl. Jordan von Sachsen heimgegangen zum Herrn. Laut ihrer Priorin war sie bis zuletzt ein Geschenk für ihr Kloster und ihren Orden, ein Zeugnis der Treue zum monastischen Leben und eine Inspiration für ihre Kommunität. Sie hörte nie auf, für den Orden und die Welt zu beten, ein Dienst, den wir jetzt gerne aufnehmen und erwidern. Der Herr belohne ihre Treue, schenke ihr die ewige  Ruhe und das ewige Licht leuchte ihr.

This entry was posted in Uncategorized and tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.