Deinen Tod, o Herr, verkünden wir

a0689d402df89729dc369fb8d26665a0William-Adolphe Bouguereau: Die Geißelung Christi

Die Barmherzigkeit Christi ist keine billig zu habende Gnade, sie darf nicht als Banalisierung des Bösen missverstanden werden. Christus trägt in seinem Leib und in seiner Seele die ganze Last des Bösen, dessen ganze zerstörerische Kraft. Er verbrennt und verwandelt das Böse im Leiden, im Feuer seiner leidenden Liebe. Der Tag der Vergeltung und das Jahr der Barmherzigkeit fallen im Ostermysterium, im toten und im auferstandenen Christus zusammen. Das ist die Vergeltung Gottes. Er selbst leidet in der Person des Sohnes für uns. Je mehr wir von der Barmherzigkeit des Herrn berührt werden, umso mehr solidarisieren wir uns mit seinem Leiden, werden wir bereit „das, was an den Leiden Christi noch fehlt“ (Kol 1,24) in unserem Leib zu ergänzen.

Predigt von Josef Kardinal Ratzinger
Messe Pro Eligendo Romano Pontifice, 18.04.2005

273px-William-Adolphe_Bouguereau_(1825-1905)_-_Compassion_(1897)

 William-Adolphe Bouguereau: Compassion

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.