Category Archives: Uncategorized

So geht Fastenzeit

erklärt von einem Pater … leider kein Dominikaner, auch wenn die Farbe stimmt (fast) … ;)

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Wie Romano Guardini in einer Dominikanerkirche seine Berufung entdeckte

Im Wintersemester 1905/06 studierte Romano Guardini in Berlin das Fach Nationalökonomie. Dazu schrieb er: Das ging eine Weile; dann musste ich mir zugestehen, dass ich auch mit der Nationalökonomie nichts anfangen konnte … Ich sah mit Grauen die Frage auftauchen, … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

P. Thomas Gabriel Brogl als Provinzial wiedergewählt

Thomas Gabriel Brogl OP ist alter und neuer Provinzial der Dominikanerprovinz vom hl. Albert Mit der Vesper (mit professio fidei) heute Abend bei den Dominikaner Wien ist es offiziell: Thomas G. Brogl tritt seine zweite Amtszeit als Provinzial an.  Lieber P. Thomas, wir … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Provinzkapitel in Wien

Am Sonntag Abend beginnt das Provinzkapitel der Predigerbrüder der süddeutsch-österreichischen Provinz in Wien. Das Kapitel wird einen neuen Provinzial wählen und wichtige Entscheidungen für unsere Provinz für die nächsten Jahre treffen, die auch die dominikanischen Laien betreffen werden . Bitte … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Martin Grabmann

Todestag am 9.Januar 1949 Von Norbert Schmeiser Wie lässt sich der Glaube in der jeweiligen Zeit vermitteln? Dazu bedarf es der Wahrnehmung der geistigen Strömungen einer Epoche. Im Mittelalter griff der Dominikaner Thomas von Aquin(1225-1274) die aufkommende Wiederentdeckung der Philosophie … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren!

Es geschah aber in jenen Tagen, dass Kaiser Augustus den Befehl erließ, den ganzen Erdkreis in Steuerlisten einzutragen.  Diese Aufzeichnung war die erste; damals war Quirinius Statthalter von Syrien.Da ging jeder in seine Stadt, um sich eintragen zu lassen. So zog auch … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged | Leave a comment

ECLDF-Adventskranz: Weihnachtskerze

Nun ist doch heute noch einmal ein Beitrag gekommen, nämlich aus Litauen, der beschreibt, wie die litauischen Laiendominikaner in das Weihnachtsgeheimnis eintreten. Von Frau Monika Kareniauskaité OP Eine Zeit der Paradoxe – ein Paradigmenwechsel: Der litauische laiendominikanische Art in das … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

ECLDF-Adventskranz – 4. Kerze

Der letzte Beitrag des ECLDF-Adventskranzes stammt aus den Provinzen von Deutschland und Österreich    

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

O Emmanuel

23.Dezember: O Emmanuel, Gott mit uns, unser König und Lehrer, du Hoffnung und Heiland der Völker: Komm, eile und schaffe uns Hilfe, du unser Herr und unser Gott! Die letzte O-Antiphon fasst noch einmal zusammen, was in den vergangenen Tagen … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

O Rex Gentium

22.Dezember: O Rex Gentium, o König aller Völker, ihre Erwartung und Sehnsucht; Schlussstein, der die Gegensätze eint: Komm und errette den Menschen, den du aus Erde gebildet hast! Wir tun uns heute schwer mit der Vorstellung des Königtums Christi. Zu … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment