Archiv des Autors: Johannes-Dismas

Das Wort des Herrn predigen

Das Wort Gottes zu verkünden ist ein zentrales Anliegen der Dominikanischen Laiengemeinschaft. Was es bedeuten kann, den Glauben im eigenen familiären und beruflichen Leben sowie in der Freizeit zu predigen, beschäftigt die Freiburger Fraternität „Jordan von Sachsen“ in ihren Treffen. Dies umfasst jegliche Verkündigung in gelebter Nächstenliebe in zwischenmenschlichen Beziehungen wie in Einsatz für eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Versprechen für 3 Jahre in Regensburg

Das Fest Mariä Heimsuchung, dem 2. Juli, feierten wir in der dominikanischen Laiengemeinschaft Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz in Regensburg auf ganz besondere Weise. Elke Maria Laetitia Völcker OP legte das Versprechen für drei Jahre ab. Wegen Corona musste alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Die Dominikanische Laiengemeinschaft im Corona-Lock-down Freiburg

Unserer Fraternität hat sich zum letzten Mal am 22. Februar hier in Freiburg getroffen. Da war Corona nur eine ferne Bedrohung. Eigentlich hätten wir am 28. März eine General-Versammlung mit Neuwahlen abhalten sollen. Aber innerhalb von vier Wochen änderte sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Das Reich Gottes im Blick haben

In Johannes dem Täufer begegnet uns eine sperrige Figur. In der Wüste hat er gelebt, Kamelhaare soll er getragen und wilden Honig gegessen haben. Allem voraus gehen ungewöhnliche Ereignisse um seine  Geburt. Wer ist dieser Mensch, dessen Geburt die Kirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Eine dominikanische Gruppe im Aufbau – Wettenhausen im Kammeltal

In Wettenhausen im Kammeltal, ca. 50 km westlich von Augsburg, treffen sich seit Mai 2018 Interessierte für die dominikanische Laiengemeinschaft. Den Status Gruppe im Aufbau haben wir seit 03.07.2019. Als Ordensassistentin fungiert Sr. Dr. M. Theresia Mende OP, Moderator der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Herz Jesu-Fest – einfach nur Kitsch?

Das Herz-Jesu-Fest und damit grundsätzlich die Herz-Jesu-Verehrung scheint zuweilen eine kitschig-lieblich bis magisch-sentimentale Frömmigkeitsform eines bestimmten Katholikenkreises zu sein – wohl aber nicht die der Mehrzahl der Gläubigen. Warum aber gibt es dann ein offizielles kirchliches Hochfest zu Ehren dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Systemrelevanz der Sakramente? Ein Artikel von Marianne Schlosser

Die Universitätsprofessorin Marianne Schlosser an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien hat einen interessanten Artikel in zwei Teilen über die Systemrelevanz der Sakramente geschrieben. Der Artikel kann mit folgenden Links aufgerufen werden:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Fronleichnam – Ursprung und Bedeutung eines Festes

Schon der Name dieses Festes scheint zu irritieren. Die deutsche Sprache unterscheidet sehr explizit zwischen Körper und Leib. Da im deutschen Sprachgebrauch das Wort Leichnam einen toten, gegenständlichen Körper ausmacht, wohingegen der beseelte, lebendige Körper als Leib bezeichnet wird, verwundert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Priesterweihe von fr. Adam Rokosz in der Dominikanerkirche Sankt Paulus Berlin

Durch Handauflegung und Gebet wird der Weihbischof von Berlin Dr. Matthias Heinrich unseren Mitbruder fr. Adam Rokosz OP am Samstag, dem 27. Juni 2020, um 14.30 Uhr in der Dominikanerkirche St. Paulus in Berlin  zum Priester weihen. Angesichts der derzeitigen Lage wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar zu Corona-Demos

Viele Christen machen sich derzeit Sorgen um den Kirchgang angesichts von Corona. Wer Gottes-und Nächstenliebe wie Jesus als Einheit begreift, wirft den Blick über den eigenen Tellerrand und sieht, dass auf bisherigen Corona-Demos von einigen Teilnehmer/innen der Schild Davids (Davidstern) getragen wurde; damit setzen diese Personen ihre Lage in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar